Templates

Ultradox integriert eine einfache und dennoch leistungsstarke Template-Sprache, die über eine einzigartige Syntax verfügt, um Daten in die resultierende Ausgabe einzubinden.

Diese Template-Sprache kann verwendet werden, um personalisierte E-Mails oder Dokumente zu erstellen (oft auch als "mail merge" bezeichnet).

Und wie wir später sehen werden, kann Ultradox mit dieser Sprache noch sehr viel mehr.

Templates

Beginnen wir mit einer sehr einfachen Vorlage:

Hello ${name}

Wenn Sie eine Variable namens name haben, die den Wert Daniel enthält, wird das Ergebnis so aussehen:

Hello Daniel

Die Ultradox-Template-Sprache wurde entwickelt, um leistungsfähige Aufgaben zu lösen und komplexe Dokumente zu erstellen. Gleichzeitig dient sie dazu, die Dokumente "clean" zu halten, damit auch Laien in der Lage sind, das Layout anzupassen und Text einzugeben.

Playgrounds

In dieser Online-Hilfe finden Sie eine Reihe von interaktiven Beispielen, mit denen Sie die verschiedenen Funktionen direkt auf der Hilfeseite ausprobieren können.

Dies wird Ihnen beim Erlernen der Templating-Syntax helfen und die richtigen Formatierungsoptionen zu finden, ohne dass Sie dafür die Ultradox Automation ausführen müssen.

Hey ${name},

I guess you are ${age;number(op=#)} years old.
{
  "name" : "Daniel",
  "age" : 11
}

   

Erfahren Sie mehr

Weitere Informationen über die Templating-Sprache finden Sie in den folgenden Anleitungen:

Questions and Feedback

If you have any comments on this page, feel free to add suggestions right to the Google document that we are using to create this site.

If you are not yet member of the Ultradox community on Google+, please join now to get updates from our end or to provide feedback, bug reports or discuss with other users.

Last Updated: 30.10.18